Schenke eine Ziege e.V.

Als eingetragener gemeinnütziger Verein unterstützt "Schenke eine Ziege e.V." die im Juli 2006 gegründete Schwester-Organisation „Give-a-Goat“ in Uganda (Nichtregierungsorganisation), sowohl in beratender als auch in materieller Hinsicht. 

Durch verschiedene Veranstaltungen und Vorträge, die mit sehr viel Engagement und Herzblut der Mitglieder durchgeführt werden, erlangt der Verein immer größere Bekanntheit und erhält auf vielerlei Weise Unterstützung.

Der Grundsatz des Vereins besagt, dass die in Deutschland gesammelten Spendengelder direkt und ohne Abzüge nach Uganda gehen. Sogenannte „Verwaltungskosten“ werden durch die Beiträge der Vereinsmitglieder und dern Verkauf eines Fotokalenders getragen. Alle "Mitarbeiter" arbeiten ehrenamtlich.

Wir freuen uns auch über jeden der sein Wissen und Können bei uns einbringen möchte. Nur so kann wirklich etwas Großes aus unserer Arbeit entstehen.


In unserem multidisziplinären Team ist immer Platz für neue und frische Ideen!

Mitglieder

Der Verein zählt momentan über 430 Mitglieder, darunter viele engagierte Jugendliche, junge und junggebliebene Erwachsene aus ganz Deutschland. Die Mitglieder treffen sich zu Versammlungen und Ziegenwochenenden und erhalten unseren Newsletter, der über aktuelle Ereignisse informiert.

Der Vorstand setzt sich aus den zwei Vorsitzenden und dem Schatzmeister zusammen. Dem erweiterten Vorstand gehören der Projektcontoller, der Technikverantwortliche und der Leiter des Gesundheitsbereichs an. Komplettiert wird das Führungsteam durch Marketingleitung, IT-Verantwortlichem und der Schriftführerin.

Gemeinsam mit den Erlösen des Kalenderverkaufs ermöglichen es die Mitglieder durch ihre Beiträge, dass „Verwaltungskosten“ nicht von den Spenden abgehen. Jeder Cent einer Spende kommt also am Projekt in Uganda an!