Projektstandort Kasese

Kasese ist eine Stadt im Südwesten Ugandas mit etwa 74.300 Einwohnern (Stand 2011). Sie ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts Kasese. Der Ort liegt am Ostrand des Ruwenzori-Gebirges und am Nordwestrand des Queen-Elizabeth-Nationalparks.

  Kasese Deutschland
∅ Kinderzahl pro Frau 7 1,37
∅ Lebenserwartung in Jahren 53 80
Kindersterblichkeitsrate 6,7% 0,4%
Zugang zu sauberen Trinkasser 67% 100%
Einwohner pro Arzt 25.035 300
Anzahl an Grundschulen 274  

Situation in Kasese

Familieneinkommen von max. 50 Cent pro Tag
Hohe Arbeitslosigkeit aufgrund mangelnder Qualifikation
Sehr begrenzter Landbesitz, Familien mit 10 - 15 Kindern teilen sich das Erbe der Eltern (z.T. nur 60 m² Land)
Massive medizinische Unterversorgung (20.000 Menschen pro Arzt im Vergleich zu 300 Menschen pro Arzt in Deutschland)
Akuter Eiweißmangel führt zum sogenannten „Wasserbauch“
Malaria sowie AIDS führen dazu, dass viele Kinder verwaisen und von ihren Geschwistern aufgezogen werden müssen